37.5® Technology
PATENTED TECHNOLOGY THAT USES BODY HEAT TO EVAPORATE MOISTURE

www.thirtysevenfive.com

Die 37.5-Technologie arbeitet mit aktiven Partikeln, welche die Leistung von wasserdichten, atmungsaktiven Geweben verbessern, indem sie die Dampfdiffusion und die Flüssigkeitsverdampfung beschleunigen. Diese Technologie arbeitet aktiv mit eurem Körper zusammen, damit ihr trocknet und ein angenehmes Tragegefühl bleibt.

TECHNOLOGIE, DIE EFFIZIENT DAS SYSTEM DES KÖRPERS NUTZT

Der menschliche Körper besitzt das ultimative Wärmeregulierungssystem: die Haut. Verdunsteter Schweiß, der bei Aktivität von der Haut abgegeben wird, kühlt den Körper ab. Tatsächlich gibt jedes Gramm verdampfter Schweiß ganze 580 Kalorien gespeicherte Wärme ab.
Ein Schlüssel zu mehr Komfort in der Bewegung ist es, Feuchtigkeit aus den Kleidungsschichten abzuleiten. Denn wenn dieser Wasserdampf bleibt, staut er sich in der Kleidung auf und schafft ein feuchtes Mikroklima auf der Haut. Die 37.5-Technologie verbessert das natürliche Wärmeregulierungssystem des Körpers – damit ihr euch wohl fühlt.

This requires a buildup of humidity within the microclimate. Typically, water vapor doesn’t start moving through W/B fabrics until the relative humidity in the microclimate next to your skin reaches about 70% relative humidity.1 At that point you are already uncomfortable, as the optimum relative humidity in your microclimate is around 35%-40%. 37.5® technology adds a unique mechanism to increase the driving force and remove water vapor before it builds up. The active particles in 37.5® technology are desiccant materials that work with your body to attract moisture vapor, capture your Infra-red (IR) energy and add surface area to the membrane. The combination of these physical properties increases water vapor diffusion and accelerates evaporation, thereby reducing internal vapor concentration and condensation. The result is a much more comfortable user experience.

VORTEILE DER 37.5 TECHNOLOGIE

  • Die 37.5 Technologie verbessert die Atmungsaktivität und die Trocknungszeit um 30 bis 100%. Dies hilft eurem Körper, effizienter eure ideale Kerntemperatur aufrechtzuerhalten. So kann man besser und länger aktiv sein.
  • Die 37.5 Technologie reduziert die Bildung von Nässe durch Schweiß.
  • Die 37.5-Technologie sorgt für Langlebigkeit der Kleidung und ein besseres Tragegefühl. Dadurch spart man sich eine unnötige Innenisolation.
  • Die 37.5 Technologie nutzt natürlich gewonnene Materialien.
  • Die 37.5-Technologie sorgt für ein trockenes Gefühl, beschleunigt den Transport von verdampften Schweiß nach draußen und verhindert ein „klebriges“ Gefühl.

Referenz: Comparison of Sweating Guarded Hot Plate and Upright Cup Methods of Measuring Water Vapor Permeability, Phillip W Gibson, 1992 Waterproof Breathable Fabric Technologies: A Comprehensive Primer and State of the Market Technology Review, Alan Dixon, 2004

www.thirtysevenfive.com

WIE ES FUNKTIONIERT

Die Partikel in der patentierten 37.5-Technologie erhöhen Tragekomfort und Performance von wasserdichter und atmungsaktiver Funktionskleidung.

Entsteht Feuchtigkeit innerhalb eines Mikroklimas, beginnt sich der Wasserdampf normalerweise erst dann durch Funktionsgewebe zu bewegen, wenn die relative Luftfeuchtigkeit neben der Haut etwa 70% erreicht. An diesem Punkt fühlt man sich bereits unwohl, denn der optimale Wert beträgt ca. 35% – 40%.

Die 37.5-Technologie nutzt einen einzigartigen Mechanismus, um die Antriebskraft zu erhöhen und Wasserdampf zu entfernen, schon bevor er sich aufbaut: Die hochporösen, aktiven 37.5 Partikel wirken wie ein Trockenmittel, ziehen Feuchtigkeit an und setzen Wasserdampf frei. Dieser immer wiederkehrende Binde- und Freigabemechanismus „pumpt“ den Wasserdampf aus der Kleidung. Die Oberfläche vergrößert sich um bis zu 800% und verbessert die Trocknungszeiten der Gewebe um 30 bis 100%. Das Ergebnis ist ein komfortableres Tragegefühl.